Unsere neuen Termine:
 
Richtig Kündigen!
  (01.07.2020)

 

Viele dicke Bücher sind geschrieben worden über das Thema „Kündigung des Arbeitsverhältnisses“. Wir komprimieren die wichtigsten Punkte für Praktiker auf ein überschaubares Maß. Das ist dann der Anforderungskatalog für Arbeitgeber, die eine Kündigung bestmöglich vorbereiten wollen, um im Falle eines Kündigungsschutzverfahrens nicht unnötig Schiffbruch zu erleiden. Wir reden auch über „taktische Kündigungen“, und wie man in geeigneten Fällen dem gefürchteten „Annahmeverzugslohn“ entgehen kann.

Arbeitsverhältnisse ohne Kündigung beenden - Aufhebungs- und Abwicklungsverträge  (05.08.2020)

Der Aufhebungsvertrag ist häufig eine elegante Möglichkeit, ein Arbeitsverhältnis ohne Rechtsstreit zu beenden. Doch auch hier sind viele Dinge zu beachten. Diese reichen von der Verwirklichung der Arbeitgeber-Interessen (Stichworte: schnelle Lösung, Abfindung, Freistellung, etc.) bis zu den möglichen sozialversicherungsrechtlichen Folgen beim Arbeitnehmer (Stichworte: Sperrzeit, Vorzeitiges Ende der Sozialversicherung, usw.). Es braucht daher einiges, um einen Arbeitnehmer zur Unterschrift zu bewegen. Wir erläutern, was wie im Aufhebungsvertrag geregelt werden sollte. Zudem erfahren Sie, was der „Abwicklungsvertrag“ ist. 

 

Flexibler Personaleinsatz  (02.09.2020)

Welcher Arbeitgeber träumt nicht vom völlig flexiblen Personaleinsatz? Wir stellen die möglichen Zeitinstrumente vor, diskutieren mit ihnen die Vor- und Nachteile typische Regelungen und befassen uns mit den Auswirkungen auf das Entgelt. Sie können Ihre Fragen stellen, z.B. zu Überstunden, Arbeitszeitkonto oder dem gefürchteten Damoklesschwert „Annahmeverzugslohn“. 

Richtig Kündigen!

Die wichtigsten Tipps für Praktiker - Was Arbeitgeber wissen müssen!

Arbeitsverhältnisse ohne Kündigung beenden

Wissenswertes zu Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen

Flexibles Arbeiten

Tipps zum flexiblen Personaleinsatz

Wie funktioniert das Webinar?

Unsere Live-Webinare werden durch einen erfahrenen Fachanwalt für Arbeitsrecht anhand einer Präsentation gehalten und es können direkt Fragen gestellt werden.